Teleskopgabel Karosse

In kaum einem anderen Industriezweig wird die Teleskopgabel so vielschichtig eingesetzt wie in der Automobilindustrie. Besonders im Produktionsprozess werden unsere Teleskopgabeln überall dort verwendet, wo Chassis und Karossen gelagert, zum nächsten Produktionsschritt umgesetzt oder zusammengefügt werden.

Einsatz: Mit den MIAS–Karossenteleskopgabeln werden Chassis und Karossen mit einem maximalen Ladungsgewicht bis 1.200 kg einfachtief transportiert, umgesetzt und gelagert.  Der modulare Aufbau unserer Teleskopgabeln ermöglicht es,  alle gängigen Fahrzeugtypen zu handeln.

Highlights

  • Betriebssicherheit: mehr als 99 % Verfügbarkeit
  • Optimale Positioniersicherheit durch kombiniertes Antriebskonzept Getriebe – Kette
  • Standfestigkeit
  • Geringer Wartungsaufwand durch formschlüssiges Reihengetriebe

Kontakt Vertrieb
Europa   USA   China

Teleskoptisch Karosse TrimetrischTeleskoptisch Karosse VorderansichtTeleskoptisch Karosse SeitenansichtTeleskoptisch Karosse Vorderansicht
Typ 1Typ 2Typ 3
Ausfahrender Querschnitt (BxH)180x80 mm180x100 mm200x100 mm
Tragbreitevariabel
Standardbaulängen1.800 / 2.000 / 2.200 / 2.400 mm
Einbauhöhe ab140 mm 180 mm210 mm
Ausfahrweg  (max.)variabel
Einbauraum1.850 bis 3.600 mm
Typ 1Typ 2Typ 3
Nutzlast (max.) - 2 Zinken800 kg1.000 kg1.200 kg
Beschleunigung unbeladen1,5 m/s²
Geschwindigkeit unbeladen1,5 m/s

Einsatzbereich:
Regalbediengerät , Verteilerwagen, Umsetzstationen,  Vertikalheber

Varianten:
Kombiniert mit Exzenterhubeinheit