Teleskopgabel Schwerlast Doppeltief

Hohe Lasten doppeltief zu  lagern ist eine besondere Herausforderung für das  Design, die Belastbarkeit und die Betriebssicherheit. Die doppeltiefen schwerlast Teleskopgabeln von MIAS nehmen die Herausforderung an und beweisen ihre Standfestigkeit  seit vielen Jahren überall auf der Welt.

Einsatz: Die doppeltiefen MIAS – Schwerlastteleskopgabeln werden vorzugsweise zum Umsetzen von schweren, übergroßen Lasten verwendet. Der maximale Versatz beträgt dabei in der Regel mehr als das doppelte der Ladungslänge in der Stapeltiefe.

Highlights

  • Maximale statische und dynamische Belastbarkeit
  • Geringer Wartungsaufwand durch formschlüssiges Reihengetriebe
  • Große Ausfahrwege
  • Optimale Positioniersicherheit durch kombiniertes Antriebskonzept Getriebe – Kette

Kontakt Vertrieb
Europa   USA   China

Teleskoptisch Schwerlast Doppeltief RückansichtTeleskoptisch Schwerlast Doppeltief SeitenansichtTeleskoptisch Schwerlast Doppeltief TrimetrischTeleskoptisch Schwerlast Doppeltief Vorderansicht
Typ 1Typ 2Typ 3
Ausfahrender Querschnitt (BxH)205x100/220 mm220x130/250 mm260x120/240 mm
Zinkenanzahlvariabel
Standardbaulängenvariabel
Einbauhöhe ab320 mm365 mm350 mm
Ausfahrweg (max.) variabel
Typ 1Typ 2Typ 3

Nutzlast (max.) - 2 Zinken

 2.000 kg
Beschleunigung unbeladen1,5 m/s²
Geschwindigkeit unbeladen1,5 m/s

Einsatzbereiche

  • Regalbediengeräte
  • Umsetzstationen