Teleskopgabel Palette mit (a)symmetrischer Zinkenverstellung

Wenn Ladungen Dimensionen erreichen, die auf normalen Ladungsträgern nicht mehr zu handeln sind, diese auch noch in einer hohen Varianz auftreten und die herkömmliche Europalette zusätzlich noch bewegt werden muss, dann sind  die Teleskopgabeln mit optionaler Zinkenverstellung die Lösung.

Einsatz: Die Zinken der Teleskopgabeln werden je nach Anforderung symmetrisch oder asymmetrisch oder auch im Paar auf Linearführungen quer zur Teleskopierachse verschoben. Je nach Verstellweg und Anforderung erfolgt die Verstellung über einen Zahnstangenantrieb oder über einen Riemenantrieb.

Highlights

  • Kompakte Bauweise
  • Variable Anpassung an Ihre Befestigungsschnittstelle
  • Optimales mechanisches Design
  • Mit jeder Art von Antrieben kombinierbar
  • Einsetzbar im Tiefkühlbereich bis -30° Celsius

Kontakt Vertrieb
Europa   USA   China

(a)symmetrische Zinkenverstellung Vorderansicht(a)symmetrische Zinkenverstellung Seitenansicht(a)symmetrische Zinkenverstellung Trimetrisch(a)symmetrische Zinkenverstellung Rückansicht
Verstellbereichbis 1.500 mm
HubrahmenausführungEinholm/Zweiholm

Einsatzbereich: 

Für alle gängigen Teleskopgabeln und Regalbediengeräte